Dinkel-Buttermilch Schaumomelett


Dieses Rezept Dinkel-Buttermilch Schaumomelett ergibt ein luftiges Omelett, welches mit weniger Eier, dafür mit Dinkelmehl und Buttermilch nach Art von einem klassischen Schaumomelett zubereitet wird.
Frisch aus der Pfanne, zusammen mit frischen Beeren, dazu noch zusätzlich mit cremiger Soße begossen ist dies für 2 Personen als Süßspeise oder für 4 Personen als Dessert gedacht.


Nährwertangaben:Zutaten: für 2 – 4 Portionen
Bei 4 Stück Dinkel-Buttermilch Schaumomelett, enthalten 1 Stück insgesamt ca. 320 kcal und ca. 15,5 g Fett
  • 2 Eier Gr. M getrennt
  • 250 ml Buttermilch
  • 150 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Prise Salz
  • 1 gehäufter TL Puderzucker (10g)
  • Für die Saure Sahnesoße:
  • 150 g Saure Sahne (10 % Fett)
  • 2 TL Agavensirup oder Puderzucker
  • Außerdem:
  • 200 g Blaubeeren, Himbeeren, rote Johannisbeeren usw.
  • 1 kleinere bis mittelgroße beschichtete Pfanne
  • 3 – 4 TL Öl zum Braten
  • Etwas Puderzucker zum Bestäuben

  • Zubereitung:


    Für die Zubereitung von diesem Dinkel-Buttermilch Schaumomelett Rezept zuerst die Eier getrennt in zwei verschiedene Rührschüsseln einfüllen.
    Eiklar mit einer Prise Salz mit den Rührstäben vom elektrischen Handmixer zu festem Eischnee rühren.
    Eidotter mit Puderzucker und Buttermilch gleich mit den benutzten Rührstäben kurz aufrühren.

    Dinkelmehl durch ein Sieb über die Buttermilchmasse sieben und mit einem Schneebesen einrühren, dabei zuletzt den festen Eischnee locker, dennoch gleichmäßig verteilt unter den Teig unterziehen und 5 – 10 Minuten in der Küche stehend ruhen lassen.

    Während dieser Zeit die Saure Sahnesoße zubereiten:
    Saure Sahne mit Agavendicksaft oder etwas Puderzucker mit einer Gabel leicht verrühren, anschließend kühl stellen.

    Je nach Saison beliebige Beeren waschen, in einem Sieb abtropfen lassen, danach auf einer doppelten Lage Küchenpapier trocken tupfen. Oder in den Wintermonaten andere Obstsorten dazu verwenden.

    Wenig Öl in einer kleineren bis mittelgroßen beschichteten Bratpfanne verstreichen und nicht zu sehr erhitzen.
    Etwa ¼ vom Teig in die Pfanne geben, schnell verteilen und bei schwacher Hitze zunächst ein paar Minuten backen. Das Schaumomelett umdrehen und die zweite Seite nur noch etwa 1 Minute hell fertig braten.
    Auf einem vorgewärmten Teller im auf 100° C vorgeheizten Backofen warmhalten, bis auch die restlichen Dinkel-Omeletts auf diese Weise fertig gestellt sind.

    Zum Servieren mit beliebigen Beeren oder anderen Obstückchen bestreut, zusammengeklappt, mit etwas Puderzucker bestäubt zusammen mit der kühlen Saure Sahnesoße als Süßspeise oder Dessert genießen.


    No votes yet.
    Please wait...
    Categories: Süßspeisen

    Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

    Leave a Reply

    Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

    Your email address will not be published. Required fields are signed with *

    *
    *