Schoko-Mini-Cupcakes mit Salzkaramell

No votes yet.
Please wait...
Kochzeit
90 min
Schwierigkeit
mittel
Posted von
Posted am

Ganz groß, die Kleinen! Die Kombination aus Schokolade, Karamell und Fleur de Sel ist kein Geheimtipp mehr, sondern schon längst ein Naschkatzen-Klassiker!

Portionsgröße: Für 24 Stück


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/wwwroot/ihre-rezepte.de/wp-content/themes/SocialChef/single-recipe.php on line 178
  1. Backofen auf 175° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen. Mehl, 20 g Kakao, Natron und 1 Prise Salz mischen. 50 g Butter und beide Zuckersorten in ca. 5 Min. cremig rühren. Ei und Vanille unterrühren. Mehl- mischung im Wechsel mit Buttermilch kurz unterrühren. Ca. 10 Sek. auf höchster Stufe rühren.
  2. Den Teig in die Förmchen füllen und im Ofen (Mitte) 13 - 15 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Schokolade hacken und schmelzen, etwas abkühlen lassen. 1 geh. EL Kakao mit 2 EL heißem Wasser glatt rühren. Übrige Butter und Puder- zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Schokolade und Kakao unterrühren. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle (14 mm Ø) füllen. 1 - 2 g Fleur de Sel unter den Karamell-Aufstrich rühren. Cakes zum Füllen aushöhlen (siehe Klappe hinten außen). Karamell einfüllen, Topping aufspritzen, mit etwas Fleur de Sel bestreuen.

Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

Leave a Reply

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Your email address will not be published. Required fields are signed with *

*
*