Wurzelgemüse mit Kasseler

No votes yet.
Please wait...
Kochzeit
60 min
Schwierigkeit
mittel
Portionen
4 Personen
Posted von
Posted am
Wurzelgemüse mit Kasseler

Wurzelgemüse klingt erstmal nach einer Zutat für eine Brühe. Doch hier sorgt es zusammen mit dem Kasseler für Nachschalgswünsche.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/wwwroot/ihre-rezepte.de/wp-content/themes/SocialChef/single-recipe.php on line 178
  1. Die Möhren und die Pastinaken waschen, putzen, schälen und 1-2 cm groß würfeln. Gemüse in wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Min. vorgaren.
  2. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Das Kasseler in Würfel schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
  3. Das Gemüse in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen, dann mit dem Kasseler und dem Schnittlauch in der Form mischen.
  4. Die Eier mit Milch, Crème fraîche, Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss verquirlen. 3-4 EL der Mischung zum Bestreichen beiseitestellen, den Rest über das Gemüse gießen.
  5. Den Blätterteig auseinanderrollen, über die Gemüsemischung legen, das anhaftende Backpapier vorsichtig abziehen. Den Teig an den Rändern der Form andrücken, die Oberfläche mit der beiseitegestellten Eiermilch einpinseln. Einige Löcher in den Teig einschneiden, damit Dampf entweichen kann. Alles im vorgeheizten Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen.

Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

Leave a Reply

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Your email address will not be published. Required fields are signed with *

*
*