Spinat-Polenta-Auflauf mit Feta und Pinienkernen

No votes yet.
Please wait...
Kochzeit
60 min
Schwierigkeit
mittel
Portionen
6 Personen
Posted von
Posted am
Spinat-Polenta-Auflauf mit Feta und Pinienkernen

Bei diesem Auflauf treten Spinat und Polenta zur köstlichen Schichtarbeit an. Da greifen wir nur zu gerne zu.

Statt TK-Blattspinat kannst du auch 500 g frischen Spinat verwenden: Spinat putzen, waschen, verlesen, in kochendem Wasser kurz blanchieren und dann abtropfen lassen.

Leckere weiter.

Schicht für Schicht ein Genuss in unserer 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/wwwroot/ihre-rezepte.de/wp-content/themes/SocialChef/single-recipe.php on line 178
  1. Den Spinat auftauen lassen. Eine Auflaufform einfetten. Die Polenta in eine Schüssel geben. 500 ml Wasser aufkochen und mit der Polenta verrühren. Die Polenta abgedeckt ca. 20 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Den Knoblauch schälen und den Schafskäse grob zerbröseln. Spinat, Schafskäse, Pinienkerne und Muskat in einer Schüssel mischen und 3 Knoblauchzehen dazupressen. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Milch, Olivenöl und Hefeflocken unter die Polenta rühren, den übrigen Knoblauch dazupressen und die Polenta mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Parmesan reiben. Die Hälfte von der Polentamischung in die Auflaufform geben und verstreichen. Die Hälfte der Spinatmischung darauf verteilen. Das Schichten wiederholen und mit einer Spinatschicht abschließen. Dann mit dem Parmesan bestreuen.
  5. Den Spinat-Polenta-Auflauf im Backofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Den Auflauf herausnehmen und kurz abkühlen lassen, damit er sich etwas setzen kann.

Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

Leave a Reply

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Your email address will not be published. Required fields are signed with *

*
*