Sauerteig-Topfbrot

No votes yet.
Please wait...
Kochzeit
60 min
Schwierigkeit
leicht
Posted von
Posted am
Sauerteig-Topfbrot

Dieses einfache Rezept für ein helles Sauerteigbrot ist gerade für Sauerteig-Neulinge ein guter Einstieg. Das Brot wird im Topf gebacken und erhält dadurch eine knusprige Kruste.

Portionsgröße: Ergibt 1 Laib Brot (1 ofenfester Topf: mind. 24 cm Ø)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/wwwroot/ihre-rezepte.de/wp-content/themes/SocialChef/single-recipe.php on line 178
  1. Am Vorabend den reifen Sauerteig und 250 g Wasser in einer großen Rührschüssel mit einem Kochlöffel verrühren, bis sich der Sauerteig aufgelöst hat. Etwa die Hälfte des Mehls und 2 gestr. TL (9 g) Salz dazugeben und ca. 1 Min. gut durchrühren. Das übrige Mehl hinzufügen und mit dem Kochlöffel in ca. 1 Min. einarbeiten.
  2. Den Teig in der Schüssel möglichst luftdicht mit einem passenden Deckel oder einem feuchten Tuch zugedeckt bei Zimmertemperatur über Nacht ca. 12 Std. ruhen lassen. Während dieser Zeit verdoppelt sich das Teigvolumen und an der Oberfläche bilden sich Bläschen.
  3. Am nächsten Tag den Teig mit einem Teigschaber auf eine sehr stark bemehlte Arbeitsfläche spachteln. Nun die Ränder einige Male Richtung Mitte klappen, bei Bedarf den Teig zusammenzwicken, damit er hält. So bekommt der Teig Spannung und eine runde Form. Die Oberfläche des Teigs mit Mehl bestreuen, damit er nicht klebt.
  4. Den Teig mit der Naht nach unten in einem sehr stark bemehlten Gärkörbchen oder einer geölten Schüssel (18-20 cm Ø und mind. 1 l Inhalt) 1-2 Std. bei Zimmertemperatur offen gehen lassen. (Wird die Schüssel verwendet, den Teig nicht mit zu viel Mehl bestreuen.) Der Teig sollte jetzt noch ein bisschen aufgehen.
  5. Den Backofen auf 225° (Umluft) vorheizen. Ein Stück Backpapier, das etwas größer als der Topf zugeschnitten ist, auf einem großen Schneidebrett platzieren. Schneidebrett samt Backpapier auf das Gärkörbchen legen und dieses vorsichtig stürzen, sodass der Teig auf dem mit Backpapier belegten Schneidebrett liegt. Nun die Ecken des Backpapiers anheben und den Teig mit Papier in den Topf geben. Den Deckel auflegen, den Topf auf den Ofenrost stellen und das Brot 25 Min. backen. Den Deckel abnehmen und das Brot offen 15-20 Min. weiterbacken, bis es goldbraun ist.
  6. Den Topf aus dem Ofen nehmen und das Brot vorsichtig herausheben. Auf einem Gitter komplett auskühlen lassen, dann erst anschneiden.

Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

Leave a Reply

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Your email address will not be published. Required fields are signed with *

*
*