Pfirsichbowle mit Rosenblättern

No votes yet.
Please wait...
Kochzeit
30 min
Schwierigkeit
leicht
Posted von
Posted am
Pfirsichbowle mit Rosenblättern

Eine raffinierte Bowle mit dem Aroma des Orients. Ansatz und Früchte müssen jeweils 5 Std. im Kühlschrank durchziehen.

Portionsgröße: ZUTATEN für 12 Gläser


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/wwwroot/ihre-rezepte.de/wp-content/themes/SocialChef/single-recipe.php on line 178
  1. Die Blütenblätter von 4 Rosen abzupfen und alle unschönen wegwerfen, den Rest vorsichtig in kaltem Wasser waschen, auf ein Küchentuch geben und trocken tupfen. Dann die Blütenblätter mit Rosenwasser, 2 EL Zucker und der Hälfte des Weins verrühren. Den Ansatz zugedeckt 5 Std. in den Kühlschrank stellen, eventuell ab und zu umrühren.
  2. Gleich nachdem der Ansatz fertig ist, Pfirsiche waschen und in dünnen Spalten von den Kernen schneiden. Limette heiß waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den übrigen Wein mit übrigem Zucker verrühren und über die Früchte geben, ebenfalls ca. 5 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Von der übrigen Rose die Blütenblätter abzupfen, waschen und trocken tupfen. Den Blütenblätteransatz durch ein Sieb in eine Bowlenschüssel oder Glaskaraffe gießen. Pfirsiche samt Wein dazugeben und umrühren, dann mit dem Sekt aufgießen und die Rosenblütenblätter hineingeben.

Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

Leave a Reply

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Your email address will not be published. Required fields are signed with *

*
*