Kanada-Burger

No votes yet.
Please wait...
Kochzeit
90 min
Schwierigkeit
leicht
Posted von
Posted am
Kanada-Burger

Der Kanada-Burger schmeckt kernig und rustikal. Wer es noch peppiger mag, verfeinert die Pattys mit 70 g klein gewürfelten Landschinken.

 

Portionsgröße: Für 4 Burger


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/wwwroot/ihre-rezepte.de/wp-content/themes/SocialChef/single-recipe.php on line 178
  1. Für die Pattys die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Zwiebel mit dem Hackfleisch und je 1 TL Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Alles mit den Händen 1 - 2 Min. kräftig verkneten. Aus der Hackfleischmasse mit angefeuchteten Händen oder mit der Pattypresse vier gleich große 2 cm hohe Pattys formen und mit Frischhaltefolie abgedeckt für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  2. Apfel schälen, vierteln und entkernen, Fenchel waschen, Strunk entfernen. Apfel und Fenchel auf einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Essig, Öl, Salz und Pfeffer verquirlen, Apfel und Fenchel darin marinieren. Pekannüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, Ahornsirup dazugeben und die Nüsse kurz darin schwenken, dann beiseitestellen. Die Brötchen halbieren und rösten.
  3. In jedes Patty eine Mulde drücken. Die Pattys in einer (Grill-)Pfanne 5 - 6 Min. pro Seite braten. Dabei nur einmal wenden. Brötchenhälften mit Ricotta bestreichen, die Sirupnüsse darauf verteilen. Patty und Apfel-Fenchel-Salat darüberschichten und mit der oberen Brötchenhälfte abschließen.

Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

Leave a Reply

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Your email address will not be published. Required fields are signed with *

*
*