Ente vom Grill. Puristisches Rezept ganz ohne Schnick Schnack.

No votes yet.
Please wait...
Vorbereitungszeit
5 min
Kochzeit
180 min
Schwierigkeit
moderate
Portionen
4 Personen
Mahlzeit
Lunch
Posted von
Posted am
1 Stück
Ente (ACHTUNG: Bei kleinen Tieren braucht man zwei für vier Personen)
1 etwas
Rosmarin
1 etwas
Butter
1 etwas
Salz
Ente vom Grill. Puristisches Rezept ganz ohne Schnick Schnack.

Garzeit nach Kerntemperatur.

  1. Den Grill für hohe indirekte Hitze vorbereiten (ca. 220 °C).
  2. Die Ente waschen und trocken tupfen.
  3. Die Ente innen salzen und mit Rosmarinzweigen füllen. Die Öffnung z.B. mit Zahnstochern verschließen. TIP: Hier können zusätzlich auch Äpfel oder geschälte Orangen verwendet werden.
  4. Die Ente außen mit Butter einreiben und salzen.
  5. Die Ente auf einer, mit kochendem Wasser gefüllten Schale (z.B. IKEA KONCIS) in indirekter Hitze auf dem Grill platzieren (siehe Bild).
  6. Die Gardauer liegt ganz gob bei ca. 1 Stunde / kg ODER bis 85 °C Kerntemperatur in der Entenbrust erreicht sind.

Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

Leave a Reply

Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

Your email address will not be published. Required fields are signed with *

*
*