Frische grüne Erbsen mit Speck


Die Erntezeit der frischen Erbsen ist bei uns lediglich im Sommer über 3 – 4 Wochen lang.
Weshalb man diese Zeit dazu nutzen sollte, den Geschmack von frischen selbst gepalten Erbsen in einer Gemüsebeilage oder Suppe zu genießen.
Hier bei diesem Rezept frische grüne Erbsen mit Speck kommt gerade dieser ureigene leicht süßliche Geschmack der zuvor selbst gepalten grünen Erbsen voll zur Geltung.


Nährwertangaben: Zutaten: für 2 Personen
Eine Portion frische grüne Erbsen mit Speck enthalten ca. 260 kcal und ca. 14 g Fett
  • 500 g frische grüne Erbsen in Schote
  • Ergibt ca. 220 g gepalte grüne Erbsen
  • Ca. 30 g Frühstückspeck in dünnen Scheiben
  • 4 Frühlingszwiebeln mit Grünanteil
  • 1 TL Öl
  • Ca. 15 g Butter
  • Salz und etwas Zucker

  • Zubereitung:


    Für die Zubereitung von diesem Rezept Frische grüne Erbsen mit Speck sollten zuerst die grünen Erbsen einzeln von Hand aus den Schoten gepalt werden.

    4 Frühlingszwiebeln mit Grünanteil unter fließendem Wasser waschen, trockenschütteln, in schmale Röllchen schneiden.

    Frühstücksspeck in Streifen schneiden.

    In einer beschichteten Pfanne zunächst 1 EL Öl verteilen, die Speckstreifen hinzugeben und die Pfanne erhitzen. Dabei den Speck unter häufigem Wenden, bei etwas zurück gedrehter Heizstufe knusprig ausbraten.

    Die Frühlingszwiebeln und etwa die Hälfte der Butter mit in die Pfanne geben, unterheben und zusammen etwa 3 Minuten langsam weiter schmoren.

    Die grünen Erbsen zuletzt hinzugeben, wiederum gut unterheben und unter mehrfachem Wenden in etwa weiteren 6 – 8 Minuten langsam weich schmoren, dabei die übrige Butter ebenfalls hinzugeben.

    Kosten, ob die Erbsen weich genug sind. Wenn dies der Fall ist, das Erbsengemüse mit Salz und einer guten Prise Zucker abschmecken und als feine Gemüsebeilage zu Fisch, kurz gebratenem Fleisch oder Frikadellen und beliebiger zusätzlicher Beilage (wie z. Beispiel einem Kartoffelpüree) servieren.


    No votes yet.
    Please wait...
    Categories: Uncategorized

    Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

    Leave a Reply

    Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

    Your email address will not be published. Required fields are signed with *

    *
    *