Fenchelsalat mit Joghurtsoße


Zutaten: für 2 Personen


Bei 2 Portionen Fenchelsalat mit Joghurtsoße enthalten 1 Portion ca. 100 kcal und ca. 2 g Fett
  • 250 – 300 g Fenchel geputzt gewogen
  • 2 Orangen
  • Für die Joghurtsoße:
  • 3 EL Orangensaft
  • 1 EL weißer Balsamico Essig
  • 1 Messerspitze Ingwerpulver
  • 1 Messerspitze Koriander gemahlen
  • 1 EL Ahornsirup oder 1 TL Honig oder Zucker
  • Salz und weißen Pfeffer nach Geschmack
  • 150 g Naturjoghurt 1,5 % Fett
  • Zusätzlich nach Wunsch:
  • 2 EL Walnüsse grob gehackt
  • Ein paar ausgelöste Granatapfelkerne zum Garnieren
  • Salate Zubereitung:

    Bei diesem Rezept Fenchelsalat mit Joghurtsoße wird zuerst die Salatsoße fertig gestellt.
    Dazu aus den oben genannten Zutaten für die Joghurtsoße, nach persönlichem Geschmack eine leicht würzig scharfe, süß/saure Joghurt Salatsoße zusammen rühren.

    1 Orange auspressen und für die Zubereitung des Joghurt- Salatdressings verwenden.

    Bei der zweiten Orange die Haut so abschälen, dass auch die helle Innenhaut mit weg geschnitten wird.
    Anschließend die Orange in dünne Orangenscheiben aufschneiden und zur Seite stellen.

    Fenchel putzen, waschen, dabei die Fenchelknolle zunächst nicht durchschneiden.
    Etwa zwei Drittel der Fenchelknolle auf dem Gurkenhobel in schmale Streifen hobeln.
    Den unteren Strunk heraus schneiden und den Rest vom Fenchel ebenfalls in Streifen schneiden.

    In einem Kochtopf leicht gesalzenes Wasser aufkochen.
    Die Fenchelstreifen ins kochende Wasser geben, erneut einmal kurz aufkochen lassen.
    Danach den Fenchel sofort durch ein Sieb abseihen und mit reichlich kaltem Wasser abspülen (blanchieren), abtropfen und auskühlen lassen.

    Für die Fertigstellung und Servieren:
    Blanchierte Fenchelstreifen auf Teller oder Salatschalen geben.

    Darüber die Orangenscheiben verteilen.

    Die Salatzutaten mit etwas Dressing beträufeln und die restliche Salatsoße zur Selbstbedienung mit auf den Tisch stellen.
    Nach Wunsch mit etwas Fenchelgrün und ein paar ausgelösten Granatapfelkernen dekorieren.


    Nährwertangaben:


    No votes yet.
    Please wait...
    Categories: Uncategorized

    Ohne Kommentare bis jetzt. Schreibe Du den ersten!

    Leave a Reply

    Note: Comments on the web site reflect the views of their respective authors, and not necessarily the views of this web portal. Members are requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice or explanations.

    Your email address will not be published. Required fields are signed with *

    *
    *